q

FACHHÄNDLER WERDEN

v

Kontakt

torsten.heigel@mivardi.cz

q

FACHHÄNDLER WERDEN

v

Kontakt

torsten.heigel@mivardi.cz

Über Vatertag planten Leo und ich eine Session an einen großen Tagebausee. Vier Nächte lagen vor uns und die erste kleine Herausforderung stand uns gleich bevor. Wir bepackten die Trollys und hatten einen 15 Minütigen Fußmarsch vor uns bei 28 Grad und praller Sonne. Als wir an der „Glatze“ ankamen bauten wir die Zelte auf und fuhren beide mit jeweils einem Boot raus und suchten fängige Spots. Dies war auch nicht so schwer… wir fanden hinter einem großem Flachwasserbereich Krautlöcher und Holz auf dem Gewässergrund. Die Ruten lagen schnell und gleich nach ca. 30min lief auch schon die erste Rute auf ein Pop Up Rig mit einem Pineapple + NBA Poppi. Am nächsten Tag lief es schlag auf schlag, Leo drillte draußen bereits den nächsten Fisch als ich grad meine Rute wieder legte, ich erhöhte langsam die Futtermenge und es lief immer besser. Fisch auf Fisch gleitete in den Mivardi X-light Kescher und wurde in die Professional Matte gelegt und mit den neuen Wassereimern versorgt. Die nächsten zwei Nächte lief es schleppend, aber wir konnten noch 5 Fische am Tag fangen. Außerdem machte sich eine Stelle neben uns eine großer Männergruppe mit Zelt breit und dies war für uns das Zeichen das Weite zu suchen.

chuppi

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen