q

FACHHÄNDLER WERDEN

v

Kontakt

torsten.heigel@mivardi.cz

q

FACHHÄNDLER WERDEN

v

Kontakt

torsten.heigel@mivardi.cz

Mein Arbeitskollege überredete mich mit ihm an sein Lieblingsgewässer zu fahren und dort zwei Tage zu fischen. Überreden deshalb, denn an diesem See habe ich vor knapp 15 Jahren schon des Öfteren gefischt…Allerdings nicht lange, da damals viele kleine Satzis gesetzt wurden. Mein Kollege bereitete unseren Platz vor und fütterte täglich. Als wir am ersten Tag dort ankamen und er mir die Spots zeigte, dachte ich zuerst das kann nicht sein Ernst sein, denn wir fischten quasi unter unseren Rutenspitzen, in knapp 7m Tiefe.
Ok sagte ich mir, machste mal mit…
Alle drei Montagen mit unseren Cherry Boilies ins Wasser plumpsen lassen und warten.
Meine rechte Rute lief relativ schnell ab und nach einem ca. 15minütigem Drill konnten wir das erste Mal diesen Koloss erblicken.
Ich konnte nicht glauben was mir dort vor den Füßen lag. Eine 22kg schwere Schönheit. Die Königin des Sees, der größte Karpfen. Unglaublich vor 15 Jahren habe ich diesem See den Rücken gekehrt weil es dort ausschließlich Satzkarpfen gab, doch eine von den kleinen Ladys ist zu dieser stattlichen Pracht heran gewachsen. Wenig später konnte ich noch einen hübschen Milchner landen. Doch eigentlich hätte ich schon nach dem ersten Fisch einpacken können. Denn besser konnte es gar nicht werden.

MfG Benny

#thequeen #mivardi #mcarp #mpoint #cherry #kischefängtsiealle #mivardideutschland

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen