q

FACHHÄNDLER WERDEN

v

Kontakt

torsten.heigel@mivardi.cz

q

FACHHÄNDLER WERDEN

v

Kontakt

torsten.heigel@mivardi.cz

Das Wetter war perfekt, der Luftdruck fiel, es wehte ein leichter Wind und es regnete immer wieder. Wir freuten uns sehr, so erfolgreich in die Session gestartet zu sein. Während Dennis auf den Stinky Tonny der Rapid Champion Platinum Serie setzte, wählte ich den B17, der aus der gleichen Serie stammt. Wir kombinierten zusätzlich die Boilies noch mit Tigernüssen.

Nachmittags nach einem weiteren Regenschauer lief meine Rute wieder ab und nach einem aufregendem Drill, wo sich der Fisch im Kraut festschwamm, konnte ich am Ende doch siegen und ihn sicher keschern. Im Kescher kam ein markanter, blasser Schuppi zum Vorschein. Wir versorgten schnell den Fisch und brachten den Köder wieder raus.

Am nächsten Morgen lief recht früh Dennis Rute wieder ab und riss ihn mit einem Fullrun aus den Träumen. Noch während Dennis am drillen war lief auch eine Rute bei mir ab. So standen wir beide mit krummer Rute am Ufer und konnten es kaum glauben. Es kamen zwei richtig tolle Schuppis zum Vorschein. Nach der Fotosession und dem rausbringen der Ruten war erst mal Zeit für ein richtig gutes Frühstück. Über dem Tag hinweg passierte nicht mehr viel, aber abends, als die Sonne gerade unterging, meldete sich meine Funke nochmal. Nach kurzem Drill konnte ich noch einen Spiegler überlisten.

*** wie es dann weiter ging, erfahrt ihr Morgen im Teil 3 ***

Euer Colin !

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen