q

FACHHÄNDLER WERDEN

v

Kontakt

torsten.heigel@mivardi.cz

q

FACHHÄNDLER WERDEN

v

Kontakt

torsten.heigel@mivardi.cz

Produktvorstellung: Rod Pod Hardcore XL

Da mein altes Rod Pod in die Jahre gekommen war und ich etwas Neues brauchte, entschied ich mich für das Hardcore XL Rod Pod.

Das Rod Pod machte schon im Angelgeschäft einen sehr stabilen und überzeugenden Eindruck. Ich hatte es mir bereits vor einigen Monaten angeschaut und auf meine persönliche „Wunschliste“ gepackt.Trotz des geringen Gewichtes wurde nicht auf hochwertige Materialien verzichtet. So sind die Schraubverbindungen alle aus Edelstahl und nicht aus Aluminium. Ein weiterer positiver Aspekt ist, dass die Beine im Winkel verstellbar sind und so das Rod Pod auf die verschiedenen Gegebenheiten am Wasser angepasst werden kann. Es werden verschieden lange Beinpaare mitgeliefert, mit denen das Hardcore XL schnell in ein High-Pod umgebaut werden kann, um zum Beispiel über Hindernissen zu fischen. Auch die Länge des Rod Pods lässt sich problemlos auf die Länge der Ruten anpassen. Die Buzzer Bars, die mitgeliefert werden, sind für bis zu 3 Ruten. Wenn man gerne vier Ruten darauf ablegen möchte, kann man die 4er Buzzer Bars zusätzlich erwerben. Auch eine Version für 2 Ruten ist erhältlich.

In der Praxis konnte mich das Rod Pod ebenfalls vollkommen überzeugen! Es steht sehr stabil und kann durch die vorhandenen Ösen sogar noch am Boden befestigt werden. Die Beine sind sehr spitz und lassen sich gut im Boden versenken. Was mir persönlich auch sehr gut gefällt ist, dass es sehr schnell und einfach zerlegt bzw. zusammengebaut werden kann und auch die Optik ist ein deutliches Plus.

Egal ob ein Karpfen oder ein Waller gebissen haben, das Rod Pod hielt allem stand. Ich bin wirklich begeistert vom Hardcore XL! Man bekommt ein wirklich tolles, stabiles, langlebiges und optisch sehr ansprechendes Rod Pod, zu einem sehr guten Preis!

Das Rod Pod ist bei allen Mivardi Fachhändlern, zu einem UVP von 129,90 Euro, erhältlich und gehört zu meinen persönlichen Kaufempfehlungen wenn jemand auf der Suche nach einem Rod Pod ist.

Tightlines, Ronny

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen