q

FACHHÄNDLER WERDEN

v

Kontakt

torsten.heigel@mivardi.cz

q

FACHHÄNDLER WERDEN

v

Kontakt

torsten.heigel@mivardi.cz

Für mich sollte es das erste Mal an den Kanal gehen, ein Ort zwischen grüner Oase und Industriecharm. Leo und ich waren zusammen im Osten unterwegs, da es ziemlich heiß war, schlug er vor an den Kanal zu fahren. Also den Bus am Parkplatz abstellen, die Trollys beladen und über den Fahrradweg vom Großstadt Tumult in die grüne Oase. Am Spot angekommen hatten wir einen herrlichen Blick auf die alten Industriegebäude und brachten schnell die Ruten raus. Ich fütterte auf einem Spot nur Tigernüsse und als Köder kam eine Nuss mit einem Fakemais Korn zum Einsatz. Auf der anderen Stelle fütterte ich 18er und 24er B17 Boilies und angelte einen Single Hookbait.
Als die Dunkelheit einsetzte bekamen wir die ersten Bisse, zwischen vielen kleinen Spieglern waren aber auch auf der Tigernuss Rute immer wieder richtig gute Graskarpfen. An meinen neuen 10ft Stalker Ruten waren das traumhafte Drills, die ich dank der perfekten Bremse der Lynx Rollen immer gewinnen konnte. Während eines Trippelruns konnte ich dann noch meinen neuen Graskarpfen PB mit 17,5kg fangen. Meine erste Session am Kanal war perfekt gelungen und Leo und ich hatten bei 35 Drills in zwei Tagen sehr viel zu tun.

#mivardi #mcarp #b17 #fakemais #24mm #18mm #kanalangeln #mivardideutschland #mpoint #rapid #reflexpoppi #stalkerfc #lynx

#pineapple #CrazyLiver #marcfängt #karpfenangeln

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen